Wirtschaftlicher Verband Rosenheim nachhaltig und gesund

Mens sana in corpore sano. Der Wirtschaftliche Verband Rosenheim hat mit einem Vortrag seine Mitglieder in das Kesselhaus in der alten Spinnerei in Kolbermoor eingeladen. Dr. Lutz Graumann von der Firma Quest AG wieß in seiner Präsentation auf die Wichtigkeit hin, sich bewusst zu machen, welche Bedeutung die langfristige Leistungsfähigkeit des Körpers und des Geistes hat. In den Vordergrund rückte dabei die Änderung des eigenen Verhaltens und dabei war keiner der Teilnehmer ausgeschlossen.