Schaustellergottesdienst in der Klosterkirche

Er gehört zum Herbtfest wie das Riesenrad. Der alljährliche Schaustellergottesdienst behinhaltet die Bitte auf Erfolg, darauf, dass es kein Unglück gibt und es gehört einfach zur guten alten Tradition. Der Wirtschaftliche Verband veranstaltete den Schaustellergottesdienst in der Klosterkirche. Den Gottesdienst hielten SChaustellerseelsorger Sascha Ellinghaus und Rosenheims Stadtpfarrer Andreas Maria Zach.  So wird sich während der anstrengenden Wiesn-Zeit auf die besinnlichen Momente konzentriert.